top

HUND A SULTZENMOS, Metropolis Salisburgensis,1582

Die seltene Erstauflage der 1. gedruckten Salzburger Geschichte

Mehr Informationen
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten € 980,00
Detailinformationen

  HUND A SULTZENMOS, Wiguleo (Wiguleus Hundt von Sultzenmoos),                                                     

  Metropolis Salisburgensis, continens primordia Christianae religionis per Boiariam et loca quaedam vicina; catalogum

  videlicet & ordinariamsuccessionem Archiepiscoporum Salisburgensium, & Coepiscoporum, Frisingensium, Ratisponensium,

  Patauiensium, ac Brixinensium, simulque fundationes & erectiones Monasteriorum & Ecclesiarum Collegiatarum, Patriae

  amoe ac venerandae antiquitatia studio, summa fide & diligentia collecta.  Mit Titelvignette in Holzschnitt.

  Ingolstadt, David Sartori, 1582. Quart. Pgmt.d.Zt. 4 Bll.,328 S,1 Bl. EA!

  Best.Nr. 4140.  Die seltene Erstauflage der ersten gedruckten Salzburger Geschichte. Die letzte Seite irrtümlich 828 statt 328.

  Der Pergamenteinband etwas verzogen. Am Titelblatt mehrere hs. alte Besitzeintraege, minimal fleckig u. leichte Gebrauchsspuren, sonst gutes     Exemplar. NDB 10,64ff. Bosls Bayr.Biogr.379. EA nicht bei Deuticke 259. Dopsch/Sp.II,1857.

  Wiguleus Hund (1514 - 1588) war ein bayerischer  Rechtsgelehrter, Geschichtsschreiber und als Hofratspräsident ein bedeutender Berater der  bayerischen Politik unter Herzog Albrecht V.

Zusatzinformationen