Gästebuch der Familie Graf Egmont zur Lippe-Weißenfeld, begonnen bei ihrem Kauf von Schloß Pfaffstädt bei Mattighofen am 9.April 1895, bis 7.August 1909. - Matern Christiana

top

LIPPE-WEISSENFELD, Egmont Graf zur, Gästebuch auf Schloss Pfaffstätt 1895-1909

Mit zahlreichen hs. Eintragungen adeliger Gäste

Mehr Informationen
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten € 280,00
Detailinformationen

LIPPE, Egmont Graf zur,

Gästebuch der Familie Graf zur Lippe, begonnen bei ihrem Kauf von Schloß Pfaffstätt bei Mattighofen am 9.April 1895, bis 7.August 1909.

Quart. Blindgeprägter Lederband.

1895 kaufte Graf Egmont zur Lippe-Weißenfeld (1841-1896) Schloss Pfaffstätt in Oberösterreich. Nach seinem Tod bewohnte seine Familie das Schloss noch bis 1909. Enthält zahlreiche handschriftliche Einträge adeliger Gäste wie u.a. Redwitz, Kinsky, Thurn u.Taxis, St.Julien, Schaffgotsch, Thun, Fünfkirchen, Aretin, Stillfried, Toscana, Hohenlohe, Bartenstein, Pereira usw. Am Buchende zahlreiche hs. Eintragungen von Gedichten, Sprüchen usw. in deutscher, französischer und englischer Sprache. Der Einband leicht berieben, die Schließe fehlt.

Zusatzinformationen